Hardware-Wallets im Vergleich
Ledger Nano S
Wallet
JA
Ledger Nano S
NEIN
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
Ledger HW.1
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
Trezor
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
KeepKey
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
CoolWallet
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
Bildschirm
Preis
JA
JA
JA
Der Ledger Nano S ist einer von vier Hardwarewallets mit einem Bildschirm. Ledger, eine der bekanntesten Bitcoin-Security- Firmen, hat das Gerät im August 2016 rausgebracht.
Der Ledger HW.1 kann als Hardware-Wallet für das kleine Budget angesehen werden. Er hat keinen Bildschirm, ist also nicht ganz so sicher wie die drei oben genannten Geräte. Er wird Dir jedoch immer noch mehr Sicherheit bieten als eine Hot Wallet.
Ledger HW.1
wurde im August 2014 als erste Bitcoin-Hardware-Wallet eingeführt und bietet eine sichere Bitcoin-Speicherung sowie den Komfort einer Hot Wallet. TREZOR ist ein kleines, daumengroßes Gerät.
Trezor
KeepKey wurde im September 2015 herausgebracht und war die zweite Hardware-Bitcoin-Wallet mit einem Bildschirm. Der größere Bildschirm bietet hier einige zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die dem Nano S und dem Trezor fehlen.
Eine alltägliche Nutzung ist mit der Ledger Nano S Hardware Wallet ohne Umstände möglich. Die von Ledger bereitgestellte Software bietet alle grundlegenden Optionen und die Bedienung über die beiden Tasten ist schnell und einfach. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sehr einfach ist, eine Transaktion durchzuführen. Der eine zusätzliche Tastendruck am Gerät ist keine große Einschränkung, gewährleistet aber ein hohes Maß an Sicherheit. Unterstütze Geräte Der Ledger Nano S ist nach Aussagen von Ledger mit fast allen Betriebssystemen kompatibel, auf dem der Chrome Browswer läuft: Windows Android Linux Mac Chrome OS Momentan werden folgende Kryptowährungen unterstützt: Bitcoin Ripple Komodo Dash Dogecoin Ethereum Litecoin Stratis Zcash Als Schnittstelle dient einzig und allein der USB Anschluss. Mit dem Ledger Nano S ist es also nicht möglich, kabellos Transaktionen zu tätigen. Allerdings kann man über ein OTG Kabel auch mit dem Android-Smartphone über kompatible Apps wie GreenBits Transaktionen verifizieren. IPhones haben das etwas eingeschränktere Betriebssystem iOS installiert, welches leider nicht mit USB Geräten umgehen kann. Als Alternative kann man die Watch-Only-Funktion seiner Hardware Wallet nutzen und eine App installieren, die nur die Wallet beobachtet und keine Transaktionen tätigen kann. Unterstützt werden unter anderem folgende Drittanbieter Wallets und Services: Ledger Wallet Bitcoin Passwort Manager Bitstamp FIDO/U2F Ledger Wallet Ethereum Mycelium Copay Electrum MyEtherWallet GreenBits BitGo Kompatibilität Der Ledger Nano S ist sowohl mobil (Android) als auch mit dem Desktop Computer nutzbar. Er bietet außerdem zahlreiche weitere Möglichkeiten, wie Kompatibilität mit Börsen wie Bitstamp oder die Nutzung als universeller zweiter Faktor. Einziger Nachteil im Moment ist, das für die Einrichtung und Standardnutzung Chrome Erweiterungen notwendig sind und man somit auf den Browser von Google angewiesen ist. + Platz 1 beim Bitcoin Wallet Privacy Rating Report 2016 + Preiswerte Hardware Wallet + Einfache Bedienung und Einrichtung + Unterstützt zahlreiche Altcoins + Ausführen von Open Source Apps in völliger Isolation + Auch mit Smartphones über ein OTG Kabel nutzbar + FIDO/U2F kompatibel zur sicheren Anmeldung im Internet + Eigenes Display und Tasten als zweiter Faktor - Google Chrome oder Chromium wird vorausgesetzt
Der TREZOR Wallet lässt vom Funktionsumfang und der Bedienung bei mir keine Wünsche offen. Ist eine Funktion nicht klar oder gibt es Fragen, hilft die umfangreiche Dokumentation sofort weiter, was sehr positiv ist. Die grundlegenden Funktionen wie das Senden und Empfangen klappen ohne Probleme und bieten alle wichtigen Aktionen, wie beispielsweise das Leeren einer Wallet oder das direkte Umrechnen in andere Währung. Auch das einfache Verwalten von Konten und die einfache Möglichkeit, jede Adresse oder Transaktion durch eine Verbindung mit Dropbox zu beschreiben sind sehr hilfreiche Funktionen. Zusätzliche Funktionen wie eine voll funktionsfähiger Passwort Manager, die Nutzung als universeller zweiter Faktor oder das Signieren von Nachrichten heben die TREZOR Wallet noch immer von ihrer Konkurrenz ab. Unterstützte Kryptowährungen: Bitcoin Dash Dogecoin Ethereum Litecoin Namecoin Zcash Dabei werden nicht alle Kryptowährungen direkt von der TREZOR Wallet Software von SatoshiLabs unterstützt, sondern teilweise nur über Drittanbieter Software. Von der TREZOR Wallet Software werden nur Bitcoin-Ähnliche Coins unterstützt. Möchte man über die TREZOR Wallet beispielsweise Ethereum verwalten, erhält man nur einen Hinweis, dass man einen anderen Dienst nutzen soll, in diesem Fall die MyEtherWallet. Unterstützte Software und Services TREZOR erfreut sich bei Nutzern von Kryptowährungen größter Beliebtheit, weswegen es eine Vielzahl von so genannten TREZOR Apps gibt. Dabei handelt es sich um Software oder Online Services, die eine TREZOR Unterstützung über die offizielle API eingebunden haben. Dadurch kann man beispielsweise bei der Online Börse Bitstamp direkt über die Webseite mit der Hardware Wallet interargieren oder andere Software Wallets wie Electrum oder Copay nutzen. Dadurch werden folgende Software und Services unterstützt: Copay Electrum MyEtherWallet Mycelium MultiBit ArcBit Coinmap Encompass wordpress Bitstamp cashila coinpayments bitpay bitwala SSH Agent FIDO/U2F Passwort Manager Eine vollständige und aktuelle Liste aller TREZOR Apps findet man in der offiziellen Dokumentation. Mobile Nutzung TREZOR Manager SatoshiLabs, der Hersteller der TREZOR Hardware Wallet, stellt eine Android App mit dem Namen TREZOR Manager zur Verfügung. Diese App funktioniert mit allen Android Smartphones, die den USB OTG Standard unterstützten. Für die Nutzung braucht man außerdem ein spezielles USB OTG Kabel. Kompatibilität TREZOR kann auf den folgenden Plattformen genutzt werden: Windows Linux Mac Android Besonders hervorzuheben ist, dass man mit TREZOR sogar die Hardware Wallet über ein Android Smartphone einrichten kann, indem man die TREZOR Manager App nutzt. Bei Ledger beispielsweise ist immer ein Computer notwendig, um die Wallet einzurichten. + Unterstützt eine Vielzahl an Diensten, Software und Altcoins + Große Community und ständige Weiterentwicklung + Komplett mobil nutzbar und einrichtbar (Android, OTG Kabel vorausgesetzt) + Die TREZOR Wallet Software bietet viele Funktionen und ist gut zu bedienen + Fungiert auch als voll funktionsfähiger Passwort Manager + Bei diversen Diensten als zweiter Faktor nutzbar (FIDO/U2F kompatibel)
Keepkey ist eine Krypto Hardware Wallet, die neben Bitcoin eine Reihe weiterer Währungen unterstützt. Sie überzeugt durch ihre leichte Handhabung und das schöne, schlichte, schwarze Design. KeepKey arbeitet mit der Wallet Software auf Ihrem Computer, indem sie die Verwaltung der privaten Schlüsselgenerierung, des privaten Schlüsselspeichers und der Transaktionsunterzeichnung übernimmt. Initialisierung Die Hardware Wallet generiert einen privaten Schlüssel mit seinem hardwarebasierten Zufallszahlengenerator, kombiniert mit der Zufälligkeit Ihres Computers. Sicherung der Hardware Wallet Sobald Ihr privater Schlüssel generiert ist, erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, eine Sicherungskopie Ihres KeepKey in Form eines Zwölf-Wort-Wiederherstellungssatzes aufzuschreiben. Sichere Lagerung Ihr privater Schlüssel ist sicher auf Ihrem KeepKey gespeichert, nie verlässt er das Gerät. Ihr KeepKey ist PIN-geschützt, was ihn nutzlos macht, auch wenn er in die falschen Hände fällt. Die Abwicklung auf dem KeepKey KeepKey’s großes Display verleiht jedem digitalen Asset, das das Gerät verlässt, Klarheit. Jede Transaktion muss manuell mit der Bestätigungstaste von KeepKey genehmigt werden. Wiederherstellung Wenn Ihr KeepKey verloren geht oder gestohlen wird, können Sie Ihr Gerät sicher wiederherstellen, ohne seine privaten Schlüssel zu beeinträchtigen. Unterstützte Kryptowährungen: Bitcoin Dogecoin Ethereum Litecoin Namecoin Tauschen zwischen den einzelnen Kryptowährungen direkt auf dem Gerät ist mit ShapeShift möglich. Unterstützte Software und Services Electrum Mycelium MultiBit KeepKey ist Viren- und Malware-Sicher und arbeitet auf PC, Mac, Linux und Android + Großes Display + Elegantes Design + Direkter Tausch von Währungen mit Hilfe von ShapeShift
CoolWallet ist ein handliches cold storage für Bitcoin. Mit einer Größe von einer Kreditkarte passt es in jede Tasche und funktioniert mit allen mobilen Geräten, die Bluetooth unterstützen.
CoolWallet
Der Grundgedanke, dass bei einer Hardware Wallet die privaten Schlüssel abgekapselt und sicher in einem externen Gerät verwahrt werden, ist auch hier gegeben. Verliert man also sein Smartphone oder ist dieses kompromittiert, muss man sich keine Gedanken um seine Bitcoins machen. Verliert man die Karte, kann der Finder außer den Kontostand abzufragen nichts mit der Karte anfangen. Hier ist man allerdings angreifbar für Erpressungen, da das Einsehen des Kontostandes nicht durch ein Pin oder Passwort geschützt ist. Unterstütze Geräte Android iOS / iPhone Momentan werden folgende Kryptowährungen unterstützt: Bitcoin Kompatibilität CoolWallet ist als reine mobile Hardware Wallet konzipiert worden. Daher unterstützt sie nur Android oder iOS Geräte, die Bluetooth besitzen. Das Ladegerät CoolLink bietet theoretisch die Möglichkeit, als Bluetooth Adapter zu fungieren, sodass auch Programme für PCs möglich wären. Diese wurden aber bisher nicht entwickelt. Die einzig unterstützte Kryptowährung ist bisher Bitcoin, aber nach eigenen Aussagen können in der Zukunft weitere Kryptowährungen unterstützt werden. + Hardware Wallet in Größe einer Kreditkarte + Komplett kabellos über Bluetooth + Eine Akkuladung hält bis zu zwei Wochen + Hitzeresistent (bis 60 Grad), wasserfest (bis zu einer Stunde) und biegbar + Komplett mobil einricht- und einsetzbar (auch mit iOS) - Bugs in der Software (Android getestet) - Abstriche bei der Sicherheit durch hohe Mobilität
ca. 70,- €
ca. 40,- €
ca. 70,- €
ca. 30,- $
ca. 80,- €
Hardware-Wallets im Vergleich
Der Ledger Nano S ist einer von vier Hardwarewallets mit einem Bildschirm. Ledger, eine der bekanntesten Bitcoin-Security- Firmen, hat das Gerät im August 2016 rausgebracht.
Ledger Nano S
Der Ledger HW.1 kann als Hardware-Wallet für das kleine Budget angesehen werden. Er hat keinen Bildschirm, ist also nicht ganz so sicher wie die drei oben genannten Geräte. Er wird Dir jedoch immer noch mehr Sicherheit bieten als eine Hot Wallet.
Ledger HW.1
wurde im August 2014 als erste Bitcoin-Hardware- Wallet eingeführt und bietet eine sichere Bitcoin- Speicherung sowie den Komfort einer Hot Wallet. TREZOR ist ein kleines, daumengroßes Gerät.
Trezor
KeepKey wurde im September 2015 herausgebracht und war die zweite Hardware- B i t c o i n - Wallet mit einem Bildschirm. Der größere Bildschirm bietet hier einige zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die dem Nano S und dem Trezor fehlen.
Eine alltägliche Nutzung ist mit der Ledger Nano S Hardware Wallet ohne Umstände möglich. Die von Ledger bereitgestellte Software bietet alle grundlegenden Optionen und die Bedienung über die beiden Tasten ist schnell und einfach. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sehr einfach ist, eine Transaktion durchzuführen. Der eine zusätzliche Tastendruck am Gerät ist keine große Einschränkung, gewährleistet aber ein hohes Maß an Sicherheit. Unterstütze Geräte Der Ledger Nano S ist nach Aussagen von Ledger mit fast allen Betriebssystemen kompatibel, auf dem der Chrome Browswer läuft: Windows Android Linux Mac Chrome OS Momentan werden folgende Kryptowährungen unterstützt: Bitcoin Ripple Komodo Dash Dogecoin Ethereum Litecoin Stratis Zcash Als Schnittstelle dient einzig und allein der USB Anschluss. Mit dem Ledger Nano S ist es also nicht möglich, kabellos Transaktionen zu tätigen. Allerdings kann man über ein OTG Kabel auch mit dem Android-Smartphone über kompatible Apps wie GreenBits Transaktionen verifizieren. IPhones haben das etwas eingeschränktere Betriebssystem iOS installiert, welches leider nicht mit USB Geräten umgehen kann. Als Alternative kann man die Watch-Only- Funktion seiner Hardware Wallet nutzen und eine App installieren, die nur die Wallet beobachtet und keine Transaktionen tätigen kann. Unterstützt werden unter anderem folgende Drittanbieter Wallets und Services: Ledger Wallet Bitcoin Passwort Manager Bitstamp FIDO/U2F Ledger Wallet Ethereum Mycelium Copay Electrum MyEtherWallet GreenBits BitGo Kompatibilität Der Ledger Nano S ist sowohl mobil (Android) als auch mit dem Desktop Computer nutzbar. Er bietet außerdem zahlreiche weitere Möglichkeiten, wie Kompatibilität mit Börsen wie Bitstamp oder die Nutzung als universeller zweiter Faktor. Einziger Nachteil im Moment ist, das für die Einrichtung und Standardnutzung Chrome Erweiterungen notwendig sind und man somit auf den Browser von Google angewiesen ist. + Platz 1 beim Bitcoin Wallet Privacy Rating Report 2016 + Preiswerte Hardware Wallet + Einfache Bedienung und Einrichtung + Unterstützt zahlreiche Altcoins + Ausführen von Open Source Apps in völliger Isolation + Auch mit Smartphones über ein OTG Kabel nutzbar + FIDO/U2F kompatibel zur sicheren Anmeldung im Internet + Eigenes Display und Tasten als zweiter Faktor - Google Chrome oder Chromium wird vorausgesetzt
Der TREZOR Wallet lässt vom Funktionsumfang und der Bedienung bei mir keine Wünsche offen. Ist eine Funktion nicht klar oder gibt es Fragen, hilft die umfangreiche Dokumentation sofort weiter, was sehr positiv ist. Die grundlegenden Funktionen wie das Senden und Empfangen klappen ohne Probleme und bieten alle wichtigen Aktionen, wie beispielsweise das Leeren einer Wallet oder das direkte Umrechnen in andere Währung. Auch das einfache Verwalten von Konten und die einfache Möglichkeit, jede Adresse oder Transaktion durch eine Verbindung mit Dropbox zu beschreiben sind sehr hilfreiche Funktionen. Zusätzliche Funktionen wie eine voll funktionsfähiger Passwort Manager, die Nutzung als universeller zweiter Faktor oder das Signieren von Nachrichten heben die TREZOR Wallet noch immer von ihrer Konkurrenz ab. Unterstützte Kryptowährungen: Bitcoin Dash Dogecoin Ethereum Litecoin Namecoin Zcash Dabei werden nicht alle Kryptowährungen direkt von der TREZOR Wallet Software von SatoshiLabs unterstützt, sondern teilweise nur über Drittanbieter Software. Von der TREZOR Wallet Software werden nur Bitcoin-Ähnliche Coins unterstützt. Möchte man über die TREZOR Wallet beispielsweise Ethereum verwalten, erhält man nur einen Hinweis, dass man einen anderen Dienst nutzen soll, in diesem Fall die MyEtherWallet. Unterstützte Software und Services TREZOR erfreut sich bei Nutzern von Kryptowährungen größter Beliebtheit, weswegen es eine Vielzahl von so genannten TREZOR Apps gibt. Dabei handelt es sich um Software oder Online Services, die eine TREZOR Unterstützung über die offizielle API eingebunden haben. Dadurch kann man beispielsweise bei der Online Börse Bitstamp direkt über die Webseite mit der Hardware Wallet interargieren oder andere Software Wallets wie Electrum oder Copay nutzen. Dadurch werden folgende Software und Services unterstützt: Copay Electrum MyEtherWallet Mycelium MultiBit ArcBit Coinmap Encompass wordpress Bitstamp cashila coinpayments bitpay bitwala SSH Agent FIDO/U2F Passwort Manager Eine vollständige und aktuelle Liste aller TREZOR Apps findet man in der offiziellen Dokumentation. Mobile Nutzung TREZOR Manager SatoshiLabs, der Hersteller der TREZOR Hardware Wallet, stellt eine Android App mit dem Namen TREZOR Manager zur Verfügung. Diese App funktioniert mit allen Android Smartphones, die den USB OTG Standard unterstützten. Für die Nutzung braucht man außerdem ein spezielles USB OTG Kabel. Kompatibilität TREZOR kann auf den folgenden Plattformen genutzt werden: Windows Linux Mac Android Besonders hervorzuheben ist, dass man mit TREZOR sogar die Hardware Wallet über ein Android Smartphone einrichten kann, indem man die TREZOR Manager App nutzt. Bei Ledger beispielsweise ist immer ein Computer notwendig, um die Wallet einzurichten. + Unterstützt eine Vielzahl an Diensten, Software und Altcoins + Große Community und ständige Weiterentwicklung + Komplett mobil nutzbar und einrichtbar (Android, OTG Kabel vorausgesetzt) + Die TREZOR Wallet Software bietet viele Funktionen und ist gut zu bedienen + Fungiert auch als voll funktionsfähiger Passwort Manager + Bei diversen Diensten als zweiter Faktor nutzbar (FIDO/U2F kompatibel)
Keepkey ist eine Krypto Hardware Wallet, die neben Bitcoin eine Reihe weiterer Währungen unterstützt. Sie überzeugt durch ihre leichte Handhabung und das schöne, schlichte, schwarze Design. KeepKey arbeitet mit der Wallet Software auf Ihrem Computer, indem sie die Verwaltung der privaten Schlüsselgenerierung, des privaten Schlüsselspeichers und der Transaktionsunterzeichnung übernimmt. Initialisierung Die Hardware Wallet generiert einen privaten Schlüssel mit seinem hardwarebasierten Zufallszahlengenerator, kombiniert mit der Zufälligkeit Ihres Computers. Sicherung der Hardware Wallet Sobald Ihr privater Schlüssel generiert ist, erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, eine Sicherungskopie Ihres KeepKey in Form eines Z w ö l f - W o r t - W i e d e r h e r s t e l l u n g s s a t z e s aufzuschreiben. Sichere Lagerung Ihr privater Schlüssel ist sicher auf Ihrem KeepKey gespeichert, nie verlässt er das Gerät. Ihr KeepKey ist PIN-geschützt, was ihn nutzlos macht, auch wenn er in die falschen Hände fällt. Die Abwicklung auf dem KeepKey KeepKey’s großes Display verleiht jedem digitalen Asset, das das Gerät verlässt, Klarheit. Jede Transaktion muss manuell mit der Bestätigungstaste von KeepKey genehmigt werden. Wiederherstellung Wenn Ihr KeepKey verloren geht oder gestohlen wird, können Sie Ihr Gerät sicher wiederherstellen, ohne seine privaten Schlüssel zu beeinträchtigen. Unterstützte Kryptowährungen: Bitcoin Dogecoin Ethereum Litecoin Namecoin Tauschen zwischen den einzelnen Kryptowährungen direkt auf dem Gerät ist mit ShapeShift möglich. Unterstützte Software und Services Electrum Mycelium MultiBit KeepKey ist Viren- und Malware-Sicher und arbeitet auf PC, Mac, Linux und Android + Großes Display + Elegantes Design + Direkter Tausch von Währungen mit Hilfe von ShapeShift
CoolWallet ist ein handliches cold storage für Bitcoin. Mit einer Größe von einer Kreditkarte passt es in jede Tasche und funktioniert mit allen mobilen Geräten, die Bluetooth unterstützen.
CoolWallet
Der Grundgedanke, dass bei einer Hardware Wallet die privaten Schlüssel abgekapselt und sicher in einem externen Gerät verwahrt werden, ist auch hier gegeben. Verliert man also sein Smartphone oder ist dieses kompromittiert, muss man sich keine Gedanken um seine Bitcoins machen. Verliert man die Karte, kann der Finder außer den Kontostand abzufragen nichts mit der Karte anfangen. Hier ist man allerdings angreifbar für Erpressungen, da das Einsehen des Kontostandes nicht durch ein Pin oder Passwort geschützt ist. Unterstütze Geräte Android iOS / iPhone Momentan werden folgende Kryptowährungen unterstützt: Bitcoin Kompatibilität CoolWallet ist als reine mobile Hardware Wallet konzipiert worden. Daher unterstützt sie nur Android oder iOS Geräte, die Bluetooth besitzen. Das Ladegerät CoolLink bietet theoretisch die Möglichkeit, als Bluetooth Adapter zu fungieren, sodass auch Programme für PCs möglich wären. Diese wurden aber bisher nicht entwickelt. Die einzig unterstützte Kryptowährung ist bisher Bitcoin, aber nach eigenen Aussagen können in der Zukunft weitere Kryptowährungen unterstützt werden. + Hardware Wallet in Größe einer Kreditkarte + Komplett kabellos über Bluetooth + Eine Akkuladung hält bis zu zwei Wochen + Hitzeresistent (bis 60 Grad), wasserfest (bis zu einer Stunde) und biegbar + Komplett mobil einricht- und einsetzbar (auch mit iOS) - Bugs in der Software (Android getestet) - Abstriche bei der Sicherheit durch hohe Mobilität
Wallet
JA
Ledger Nano S
NEIN
Bildschirm:
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
Ledger HW.1
Bildschirm:
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
JA
Trezor
Bildschirm:
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
JA
KeepKey
Bildschirm:
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH
JA
CoolWallet
Bildschirm:
HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH HIER ERHÄLTLICH