Über OneCoin

ONECOIN - Die erste transparente globale Kryptowährung Mit OneCoin entdeckt eine innovative und ambitionierte Internet-Wahrung das Licht der Welt. Längst haben sich zahlreiche Nutzer gefunden, die mit der neuartigen Investitionsmöglichkeit Geld verdienen. OneCoins bieten enorme Wertpotenziale und werden schon jetzt als kommende Nummer Eins bei den Krypto-Währungen eingestuft. Da die Wertentwicklung unaufhörlich ihren Gang geht, sollten sich Interessenten möglichst frühzeitig für eine Investition entscheiden. Noch sind die Verdienstmöglichkeiten enorm und die Einstiegshürden gering. 3.012.666 Menschen haben sich schon für den Handel mit OneCoin registriert. Jeden Tag kommen zwischen 2.000 und 4.000 Menschen hinzu, welche die großen Erfolgschancen der neuen Währung ergreifen möchten. Wer schon länger an einer zukunftsorientierten und ertragssicheren Investitionsmöglichkeit interessiert ist, sollte keine Zeit verlieren und sich am besten noch heute sein eigenes Konto eröffnen! Geld verdienen Leicht gemacht Der wesentliche Unterschied zwischen OneCoin und allen anderen bisher dagewesenen Internet-Währungen liegt vor allem in den Verdienstmöglichkeiten. Während die Investoren sich bisher immer auf eine Wertsteigerung des Kurses verlassen mussten, öffnet OneCoin seinen Nutzern deutlich mehr Verdienstmöglichkeiten, nämlich zum einen durch die Wertsteigerung der OneCoins und zum anderen durch den Aufbau eines eigenen Netzwerkes. Selbstverständlich spielt auch hier die Wertsteigerung des OneCoin eine wichtige Rolle. Um hier bereits einen Einblick über die Verdienstaussichten zu liefern, seien ein paar reale Werte genannt: Im November 2015 lag der Kurs der Münzen bei 3,35 Euro. Nur einen Monat später war der Kurs bereits auf 3,94 Euro angestiegen. Der Verkaufspreis lag zu jenem Zeitpunkt im November bei 3,25 Euro, der Verkaufspreis im Dezember bei 3,84 Euro. Somit ist der Kurs innerhalb eines Monats um satte 17,55 Prozent gestiegen. Derartige Renditemöglichkeiten kann keine Bank dieser Welt bieten. Den Prognosen zufolge sollte der Wert am Jahresende bei 2,50 Euro liegen. Tatsächlich standen die Münzen Ende des vergangenen Jahres aber bei einem Wert von 3,95 Euro. Bis Ende 2017 wurden die Werte auf 50 Euro (realistische Prognose) bis 100 Euro (optimistische Prognose) geschätzt. Dass es sich hierbei um erreichbare Werte handelt zeigen auch die Verläufe im Jahr 2016. Dort stand der OneCoin Mitte Februar nämlich bereits bei 5,25 Euro. Somit ergibt sich selbst innerhalb der letzten vier Monate ein starker Zuwachs von über zwei Euro. Und das ist nur eine der beiden Verdienstmöglichkeiten von OneCoin. Neben der Wertentwicklung liegt die zweite große Verdienstmöglichkeit der Währung nämlich im Generieren eines eigenen Netzwerkes. Gemeinsam mit Familienangehörigen oder Freunden wächst nicht nur der Spaß an der Investition, sondern auch die Verdienstmöglichkeiten steigen. Baut man sich sein eigenes Netzwerk auf. so gibt es für jeden geworbenen Partner einen satten Bonus in Form einer Provision. Den Erfolg der eigenen Investition bestimmen war noch nie so einfach wie jetzt! Die OneCoin-Pakete: Der Einstieg des Erfolgs Um in die neue Währung investieren zu können, ist natürlich erst einmal eine Anmeldung erforderlich. Diese kann innerhalb weniger Sekunden erledigt werden und eröffnet den Weg zu einer profitablen Investition. Mit dem „Rookie Paket", welches jeder Kunde direkt zur Anmeldung gratis dazubekommt. können bereits erste Eindrücke gesammelt werden. Um dann auch selbst effektiv am Handel teilzunehmen, hat der Nutzer die Wahl zwischen folgenden Paketen: • Starter Paket • Trader Paket • Pro Trader Paket • Executive Trader Paket • Tycoon Trader Paket • Premium Trader Paket • Infinity Paket Hauptbestandteil der Pakete sind die Schulungsunterlagen, die aus verschiedenen Informationen rund um den Handel, und unterschiedlichen Handelsstrategien beinhalten. Gleichzeitig sind in diesen Paketen aber auch die sogenannten Tokens enthalten, welche den Grundstoff der späteren OneCoins darstellen. Mit einer Klatsche werden hier also gleich zwei Fliegen geschlagen. Kleiner Tipp: Wir empfehlen das Executive Trader Paket, da hier nicht nur 60.000 Tokens mit inbegriffen sind, sondern dieses Paket auch bereits zwei Mal splitten kann. Beim Split handelt es sich um eine Verdopplung der Token-Anzahl, ohne dass der Wert dabei ansteigt. Zum leichteren Verständnis eine Beispielrechnung mit beliebigen Werten: Anzahl der Tokens vor dem Split: 60.000. Wert der Tokens vor dem Split: 100 Euro Anzahl der Tokens nach dem Split: 120.000. Wert der Tokens nach dem Split 100 Euro Worin Liegt nun der Vorteil der zwei Splits? Da für die Herstellung der OneCoins immer eine bestimmte Anzahl an Tokens erforderlich ist. spricht man hierbei vom Schwierigkeitsgrad. Liegt dieser zum Beispiel bei 1:40. dann werden für die Herstellung eines OneCoin 40 Tokens benötigt. Somit liegt der Vorteil auf der Hand: Nach dem ersten Split hat sich die Anzahl der Tokens bereits verdoppelt, ohne dass diese an Wert verloren haben. Folglich kann jetzt auch die doppelte Anzahl an OneCoins hergestellt werden. Auch hier erleichtert eine Beispielrechnung den Überblick: Schwierigkeitsgrad: 35 Anzahl der Tokens vor dem Split: 60.000 Anzahl der OneCoins: 60.000/35 = 1714 OneCoins Schwierigkeitsgrad: 35 Anzahl der Tokens nach dem Split: 120.000 Anzahl der OneCoins: 120.000/35 = 3428 OneCoins Zwei Splits sind ab dem Executive Trader in jedem Paket enthalten. Die Anzahl der Tokens richtet sich ebenfalls nach dem Wert des Pakets: Trader: 5000 Tokens Pro Trader: 10.000 Tokens Executive Trader: 30.000 Tokens Tycoon Trader: 60.000 Tokens Premium Trader: 15000 Tokens Infinity: 250.000 Tokens Netzwerkgründer können sich satte Boni schnappen Wie bereits angesprochen können sich die Gründer von Netzwerken über saftige Provisionen freuen. Wer einen neuen Member vermittelt, bekommt direkt einen Bonus von zehn Prozent der Investitionssumme. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Matching-Boni. mit denen der Ausbau des Netzwerkes belohnt wird. Alles in allem ergibt sich ein sehr rentables Bonuskonzept, mit dem Trader ein Vielfaches des eigenen Investments verdienen können: 10% Direct Bonus für neue Member 10% Networkbonus aus dem schwächeren Bein des Netzwerks 10% Matching-Bonus für das Network der l. Generation 10% Matching-Bonus für das Network der 2. Generation 20% Matching-Bonus für das Network der 3- Generation 25% Matching-Bonus für das Network der 4- Generation Kunden, die schon zu Beginn ihrer Zeit erfolgreich wirtschaften, hält OneCoin zudem einen sogenannten Schnellstart Bonus bereit, der noch einmal zehn Prozent des Investments als Bonussumme verspricht. Um den Bonus möglichst effektiv ausnutzen zu können, stellt OneCoin hier seine eigene Verwaltungsmethode vor. Satte 60 Prozent des Bonusbetrags wandern in den eigenen Cash-Account. Hier kann die Summe ausgezahlt, oder direkt wieder investiert werden. Die übrigen 40 Prozent gehen direkt in den Trading-Account und können zum nächsten Kauf von Tokens verwendet werden oder direkt in OneCoins umbewandelt werden. Profitabler und strukturierter kann ein Investment kaum sein! Größere Erfolgsaussichten als jedes andere Investment Bei derartigen Renditen können alteingesessene Anlageformen nur neidisch werden. Solch effektive Kurssteigerungen kann kein anderes Investment bieten. Einer der großen Vorteile von OneCoin ist zudem der enorm leichte Zugang. Jeder kann von zuhause aus ohne Probleme sein Investment tätigen, ohne sich vorher mit einem Berater oder der Hausbank auseinandersetzen zu müssen. Tiefgreifende Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Stattdessen werden sämtliche Informationen mit den unterschiedlichen Schulungspaketen übergeben, welche die Trader optimal über ihre Investition und deren Möglichkeiten aufklären. Jeder kann von zuhause aus ganz einfach in die Coins investieren und sein eigenes Netzwerk gründen. Je größer die eigene Investition, desto größer auch die Erfolgsaussichten mit den OneCoins! Problemlose und bequeme Anmeldung Die internationale Homepage von OneCoin ist in den Sprachen Englisch. Russisch. Chinesisch und Finnisch verfügbar. Probleme bei der Anmeldung und dem Handel tauchen aber dennoch nicht auf. Direkt auf der Homepage der Währung findet sich der dazugehörige Button für die Kontoeröffnung. Hier müssen nur die persönlichen Daten und die private E-Mail-Adresse angegeben werden und schon ist das eigene Konto bereit für den Handel. Sobald der Registrationslink im eigenen E-Mail-Postfach geöffnet wurde, ist das Konto auch offiziell aktiv und die erste Investition kann vorgenommen werden. Insgesamt nimmt der Prozess nur wenige Augenblicke in Anspruch und kann selbst von totalen Neulingen auf diesem Gebiet durchgeführt werden. Jeder Nutzer erhält bei der Anmeldung zudem einen eigenen Registrations-Link, über den sich geworbene User direkt im Anmeldecenter von OneCoin anmelden können. Wie beim regulären Handel an der Börse auch, muss jeder Nutzer aber mindestens 18 Jahre alt sein. Nachdem die Anmeldung erfolgreich durchgeführt wurde, kann das Konto dank des Rookie-Pakets gleich betrachtet werden. Der erste Schritt führt dann erfahrungsgemäß zum Upgrade der Pakete, denn mit diesen wird der Grundstein für den späteren Handel gelegt. Kurzum: Von der Kontoeröffnung bis zur ersten Aktivität vergehen in der Regel keine zehn Minuten! Unkomplizierte Zahlungen Für das Upgrade des Pakets stehen den Nutzern unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich ist hier die reguläre Banküberweisung vertreten, die sicherlich von den meisten Investoren in Anspruch genommen wird. Gleichzeitig können aber auch die Kreditkarten. Perfect Money. Rocket Pays. THB oder China Union Pay verwendet werden. Somit eröffnet sich jedem Nutzer eine breite Palette an Zahlungsmöglichkeiten, die allesamt durch einen sicheren Zahlungsprozess und rasche Gutschriften des Einzahlungsbetrags stehen. Um hierbei die Kosten für die Nutzer möglichst gering zu halten, werden gleich drei Banken in Deutschland, Dänemark und Spanien eingespannt. Exklusive Mastercard für OneCoin Ein weiterer großer Unterschied zwischen OneCoin und den bisherigen Krypto-Währungen ist die Zusammenarbeit mit dem Kreditkartenunternehmen OnePay. Hier wird nicht nur eine seriöse Kooperation sichergestellt, sondern gleichzeitig auch die Flexibilität der Investoren vorangetrieben. Statt ein Netzwerk von Partnerfirmen aufzubauen, verwendet OneCoin so die über 35 Millionen weltweiten Akzeptanzstellen der Mastercard. Eigens zu diesem Zweck wurde eine eigene Bank gegründet, mit der die OneCoin Kunden ihre Karten noch effektiver verwalten können! Der Clou: Reguläre Zahlungen können ganz nach Belieben vom Bankkonto oder dem OneCoin-Konto abgebucht werden. Ein ganz neuer Weg einer ganz neuen Währung! Leistungsstarke Plattform Für einen erfolgreichen und leistungsstarken Handel ist natürlich auch eine passgenaue Plattform erforderlich. OneCoin stellt sein eigenes Handelsinstrument zur Verfügung, welches selbst unerfahrenen Investoren einen problemlosen und leicht verständlichen Zugang zu den zahlreichen Möglichkeiten eröffnet. Übersichtliche Gestaltungen und genau definierte Menüführungen sorgen für eine schnelle und lückenlose Orientierung. Auch hier ruht sich die Währung aber nicht auf ihren Erfolgen aus. sondern treibt die eigenen Innovationen immer weiter voran. Schon bald wird es so möglich sein, nicht nur im Trading-Bereich. Sondern auch auf der eigenen Plattform zu Handeln. Hilfreiche Features für das Mining Am effektivsten lässt sich natürlich handeln, wenn gerade ein Split veranstaltet wurde. Schließlich wurde die Anzahl der Tokens dann verdoppelt und die doppelte Anzahl an OneCoins kann generiert werden. Um möglichst immer den besten Zeitpunkt für die Herstellung zu erwischen, gibt es das sogenannte Split- Barometer. mit dem alle Trader sich über den nächsten Split informieren können. Gleichzeitig haben aber auch alle Interessenten einen deutlichen Vorteil, da der Zeitpunkt der Anmeldung kurz vor dem ersten Split gelegt werden kann. Wer klug ist. startet so direkt nach der Anmeldung mit einem Split und kann das volle Potenzial ausnutzen! Vielversprechende Erfolgsaussichten Schon jetzt gestaltet sich ein Blick in die Zukunft des OneCoin profitabel. Derzeit ist die Währung auf dem besten Wege, die allseits bekannten BitCoins als beliebteste und effektivste Kryptowährung abzulösen. Die Resonanz ist gewaltig und überall auf der Welt folgen die Menschen ihrem Wunsch nach einer renditeorientierten, aber gleichzeitig sicheren Investition. Mit dem OneCoin wurde eine derartige Investitionsmöglichkeit geschaffen, die neben der eigenen Kursentwicklung auch den Aufbau eines eigenen Netzwerkes unterstützt. Derart effizient und vielseitig war eine Investition noch nie. Nutzen Sie den aktuellen Zeitpunkt und melden Sie sich noch heute für den Handel mit OneCoins an!
CoinGuru
Videos Videos Onecoin news Onecoin news Bitcoin news Bitcoin news Altcoin news Altcoin news Blockchain Blockchain Kontakt Kontakt Über mich Über mich Network Network Unser Finanzsytem Unser Finanzsytem ZURÜCK ZURÜCK